* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Titel:     -5°C 40% rF
Regie     Simona Obholzer
  original titel:
-5°C 40% rF
Jahr: 2017
Land: Austria
Länge: 07:22 min
Premiere: /
Medientyp: Digital Media
Kategorie: Experimental
Orig.Spr.: Kein Dialog
Credits  
Technische Daten  
Texte und Bilder  
Festivals (Auswahl)  
Verleih/Vertrieb/Produktion  
 
Volltextsuche:
Filme Personen

Suche nach Filmen
Suche nach Personen
   
 
Credits
Simona Obholzer

Geboren: 1982 in not specified

Simona Obholzer, © Bildrecht Wien, 2017
Simona Obholzer, geboren 1982 in Tirol, lebt und arbeitet als bildende Künstlerin in Wien. Sie absolvierte die Schule für künstlerische Fotografie Wien bei Friedl Kubelka und studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien Bildende Kunst im Fachbereich Video und Videoinstallation. Ein Studienaustausch führte sie an die Glasgow School of Art, an der sie im Department of Fine Art Photography studierte.
2013 wurde sie mit dem Ö1-Talentestipendium für Bildende Kunst ausgezeichnet. Es folgten weitere Stipendien und Auszeichnungen, darunter 2016 der Förderpreis für zeitgenössische Kunst des Landes Tirol, 2015 das START-Stipendium für Video und Medienkunst sowie das Auslandsatelier der Stadt Wien in der Cité Internationale des Arts in Paris.
Seit 2009 betreibt sie eine rege Ausstellungstätigkeit, ihre Arbeiten sind in zahlreichen Gruppenausstellungen vertreten. Zu ihren jüngsten Einzelausstellungen zählen "Was willst du denn mit all dem Schnee auf der ganzen Welt?" Startgalerie im MUSA Wien (2016); "Oh! le beau point de vue" Galerie im Andechshof, Innsbruck (2016) und banking Bankett, Bank Austria Galerie (2015). Ihre Videoarbeiten laufen auf nationalen und internationalen Festivals.

Gemeinsam mit Nathalie Koger und Marlies Pöschl ist sie Gründungsmitglied der Golden Pixel Cooperative, einer Plattform zur Videoproduktion und -distribution.

In Simona Obholzers Arbeiten verschränken sich bild- und wahrnehmungstheoretische Fragestellungen. Aspekte von Bewegung, vermittelt durch Serialität oder durch das Bewegtbild an sich, sind wiederkehrende Elemente. Ihre Arbeiten folgen genauen kompositorischen Rahmenbedingungen und arbeiten mit konzeptionellen Querverweisen.

FILMOGRAFIE:
2 days left (2016) Uraufführung: in der Ausstellung: "Was willst du denn mit all dem Schnee auf der ganzen Welt?" von Simona Obholzer, Startgalerie MUSA Wien, 2016
6:00 - 8:00 (2012) Uraufführung: Exkursion Kino, mumok Kino Wien, 2012
translating a border (2012) (gemeinsam mit Nathalie Koger) Uraufführung: Screening: 10 Days 10 Artists. Zeit- und Energiekultur, Pischelsdorf

[ Personendaten]

Werkliste
-5°C 40% rF // 2017
   
  filmvideo.at // -5°C 40% rF erstellt am 2017-07-05 letzte Änderung am 2017-07-05